Abteilung Berufs- und Wirtschaftspädagogik


Navigation und Suche der Universität Osnabrück


Hauptinhalt

Topinformationen

Miriam Burfeind, M. Sc.

Fachbereich 3: Erziehungs- und Kulturwissenschaften
Institut für Erziehungswissenschaften
Abteilung Berufs- und Wirtschaftspädagogik


Osnabrück

Raum:
Telefon:
E-Mail: miriam.burfeind@uni-osnabrueck.de
Sprechzeiten:

Aktuelle Lehrveranstaltungen

Wintersemester 2022/23

[BII.2 ]Pädagogische Psychologie - Gruppe A.

[BII.2 ]Pädagogische Psychologie (Gruppe B).

[BII.2 ]Pädagogische Psychologie (Gruppe C).

Lebenslauf

Seit 07/2021: Wissenschaftliche Mitarbeiterin im virtUOS- Zentrum für Digitale Lehre, Campus-Management und Hochschuldidaktik

  • Projekt DLL.UOS



04/2017 - 12/2021: Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Doktorandin der Berufs- und Wirtschaftspädagogik, Osnabrück

  • seit 01/2019: Projektleitung "Digitale hochschuldidaktische Formate in der Lehrerbildung - Implementierung einer Gamificationstrategie in der Lehre der Berufspädagogik-" (MWK)
  • seit 09/2018: Projektkoordination "#Ibelong - Towards a sense of belonging in an inclusive learning environment" (Erasmus+ Strategic Partnership Program)
  • 03/2018 - 12/2018 : Projektmitarbeiterin "Mein Weg, mein Studium" - Erfolgreiche Wege in und durch das Studium für Menschen mit Migrationshintergrund" (MWK)

2014 – 2016: M.Sc. Interkulturelle Psychologie, Universität Osnabrück

2015-2017: Mitarbeiterin und Projektleitung bei IWOP GmbH; Strategische Personal- und Organisationsentwicklung

2014: Praktikum in der Führungskräfte-Nachwuchsentwicklung von Volkswagen, Wolfsburg

2013: Praktikum bei CHS Alternativo, Iquitos, Peru

2010 – 2014: B.Sc. Psychologie, Universität Osnabrück

Forschungsschwerpunkte

  • Digitales spielerisches Lernen in der beruflichen Bildung und Hochschullehre
  • Gamification und Game-based Learning
  • Sense of belonging in an Inclusive learning enviroment

Publikationen

Publikationen

Burfeind, M. (2022): The Grey Side of Gamification. Blog-Beitrag Meinungen und Haltungen. Digitale Lehre Portal Universität Osnabrück. URL: https://digitale-lehre.virtuos.uni-osnabrueck.de/2022/08/25/the-grey-side-of-gamification/. [Stand 19.09.2022]

Nieland, T., Burfeind, M., Urra, C., Hamborg, K.-C. (2021, September). The crucial role of participation in the development of game-based learning. In Proceedings of the 15th European Conference on Game Based Learning (pp. 906-913). DOI: 10.34190/GBL.21.098

Burfeind, M., Nieland, T., Brake, T., Urra, C., Lotze, M. (2021): Community Mentoring Manual. URL: https://ibelong.eu/wp-content/uploads/sites/5/2021/04/IBelong-CMM-final-1.pdf [Stand 22.04.2021]

Nieland, T., Fehrenbach, A., Marowski, M., Burfeind, M. (2021 ): The Teacher Perspective on Digital Game Based learning. Quantitative and Qualitative Evaluation Methods. In Aprea, C., Ifenthaler, D. (ed): Game-based Learning Across the Disciplines. Springer, Cham.

Burfeind, M., Lotze, M., Wehking, K. (2021): „Der Sense of Belonging von Studierenden im Studiengang Lehramt an berufsbildenden Schulen. In: bwp@ Spezial 19: Studierende der Berufs- und Wirtschaftspädagogik: (Un-)bekannte Wesen? Hrsg. v. Grunau, J./ Jenert, T. 1.

Burfeind, M., Nieland, T., Hamborg, K.-C. (2020) : Nutzerzentrierte Entwicklung einer spielerischen E-Learning Anwendung für Studierende und Lehrende. In: Zeitschrift für Hochschulentwicklung. Bd. 15/1, S. 127-146.

Poster, Workshops & Vorträge

AI for the Common Good: F`AI´R Eduaction Hackathon X5GON (2020): The Learning Community Management AI Assistant. Vortrag und Teilnahme zsm. mit Renato Garinta und Marc Vidal del Palol.

Eröffnung des Lehrkollegs der Universität Osnabrück: (2019): Digitale hochschuldidaktische Formate in der Lehrer*innenbildung-Implementierung einer Gamificationstrategiein der Lehre der Berufspädagogik. Poster zsm. mit Thea Nieland, Julian Dierker, Alexander Piwowar.

Jahrestagung der Sektion Berufs- und Wirtschaftspädagogik (2019):  Spielend lernen? - Faktoren und Dynamiken einer spielbasierten Lernanwendung. Vortrag im Rahmen des Young Researcher Programms. Graz, Österreich.

Jahrestagung der Sektion Berufs- und Wirtschaftspädagogik (2019): Sense of belonging – Konzepte und Maßnahmen zur Bindung einer heterogenen Studierendenschaft. Vortrag zsm. mit Katharina Wehking im Rahmen des Symposiums „Finding ways to belong: Zur Enkulturation von Studierenden des Lehramts an berufsbildenden Schulen“. Graz, Österreich.

EAN 28th Annual Conference (2019): What is your story? Revealing identity struggles in student biographies via Storytelling, Writing and Drawing. Workshop zsm. mit Dr. Miriam Buse. Ghent, Belgien.

EAN 28th Annual Conference (2019): Touching a sense of belonging- Experiencing Erasmus+ project #iBelong. Workshop zsm. mit Dr. Marieke Meeuwisse, Dr. Rick Wolff, Dr. Miriam Buse. Ghent, Belgien.

EAN 27th Annual Conference (2018): Individual Pathways to study-success. Activities of and with students in Higher Education to confront Educational Inequalities. Vortrag zsm. mit Dr. Miriam Buse. Den Haag, Niederlande.

Symposium Studienstart 2018: Studienstartprogramme an der Universität Osnabrück (Berufs- und Wirtschaftspädagogik). Poster zsm. mit Dr. Miriam Buse. Oldenburg.
 

Laufende Forschungsprojekte

Wintersemester 2022/23

#Ibelong – Towards a Sense of Belonging in an Inclusive Learning Environment