Berufs- und Wirtschaftspädagogik

Fachbereich 3


Navigation und Suche der Universität Osnabrück


Hauptinhalt

Topinformationen

Daten ändern door-enter
Organisation und Qualität betrieblicher Ausbildung (PÄD-BWP-M3 + PÄD-BWP-QM WP9 = M 3.2.3 + WP9)
DozentIn:
Dr. Margit Ebbinghaus
Veranstaltungstyp:
Seminar (Offizielle Lehrveranstaltungen)
Beschreibung:
Die Berufsausbildung im dualen System der Berufsausbildung findet zum – zeitlich – überwiegenden Teil im Betrieb statt. Für die Organisation und Steuerung der betrieblichen Berufsausbildung enthalten das Berufsbildungsgesetz (BBiG) bzw. die Handwerksordnung (HwO) eine Reihe von Vorgaben. Diese richten sich u.a. auf die Ausbildungsstätte, das Ausbildungspersonal, das Curriculum und die Prüfungen.
Die Vorgaben lassen sich als Mindestanforderungen an die Qualität der betrieblichen Ausbildung verstehen. Bei ihrer Umsetzung habe Betriebe allerdings Gestaltungsspielträume. Im Seminar werden die einschlägigen Ordnungsvorgaben daher nicht nur über ihre Rechtsgrundlagen erarbeitet, sondern auch hinsichtlich ihrer Umsetzung anhand aktueller empirischer Forschungsbefunde beleuchtet. Darüber hinaus werden Aspekte der betrieblichen Berufsausbildung im Kontext aktueller Bedingungen am Ausbildungsmarkt diskutiert.
Ort:
41/E08: Freitag. 20.10. 12:00 - 14:00, 22/104: Freitag. 08.12. 08:30 - 16:00, Samstag. 09.12. 08:00 - 13:00, Freitag. 15.12. 08:30 - 16:00, Samstag. 16.12. 08:00 - 13:00
Semester:
WS 2017/18
Zeiten:
Termine am Freitag. 20.10. 12:00 - 14:00, Freitag. 08.12. 08:30 - 16:00, Samstag. 09.12. 08:00 - 13:00, Freitag. 15.12. 08:30 - 16:00, Samstag. 16.12. 08:00 - 13:00, Ort: 41/E08, 22/104
Vorbesprechung:Fr , 20.10.2017 12:00 - 14:00, Ort: 41/E08
Erster Termin:Fr , 20.10.2017 12:00 - 14:00, Ort: 41/E08
Veranstaltungsnummer:
3.1731
TeilnehmerInnen:
3. Sem.
Leistungsnachweis:
Prüfungsleistungen können über Referate mit Ausarbeitung oder Hausarbeiten erbracht werden. Themen für Referate und Hausarbeiten werden vor Seminarbeginn eingestellt. Themen für Referate werden in der konstituierenden Sitzung am 20.10.2017 vergeben. Anforderungen an die zu erbringenden Leistungen werden in einer Handreichung eingestellt.
Bereichseinordnung:
Schnupperstudium > Schnupper Uni > Erziehungswissenschaft
Veranstaltungen > Erziehungswissenschaft > Berufs- und Wirtschaftspädagogik > Master of Education > Gesundheitswissenschaften/Kosmetologie/Pflegewissenschaft
Veranstaltungen > Erziehungswissenschaft > Berufs- und Wirtschaftspädagogik > Master of Education > Elektro-/Metalltechnik (Quermaster)
Veranstaltungen > Erziehungswissenschaft > Berufs- und Wirtschaftspädagogik > Master of Education > Elektro-/Metalltechnik (kooperativ)
Weitere Informationen aus Stud.IP zu dieser Veranstaltung
Heimatinstitut: Berufs- und Wirtschaftspädagogik
In Stud.IP angemeldete Teilnehmer: 26
Anzahl der Postings im Stud.IP-Forum: 2
Anzahl der Dokumente im Stud.IP-Downloadbereich: 7