Osnabrück University navigation and search


Main content

Top content

Hands-on teaching - Fächerübergreifende Praxiseinblicke für Lehramtsstudierende

Kurzbeschreibung

Studierende erwerben im Studium umfangreiche Kompetenzen in den Fachwissenschaften, Fachdidaktiken und der (Berufs-)Bildungswissenschaften. Darüber hinaus sind interdisziplinäre (Schlüssel-)Kompetenzen von Bedeutung, um die Studierenden auf die spätere Berufspraxis als Lehrkraft umfassend vorzubereiten. Für Studierende ist dabei neben dem Erwerb der fachlichen Kompetenzen ein Blick in die pädagogische Praxis von hoher Relevanz, um sich zu einem ‚reflective practitioner‘ zu entwickeln.

Vor diesem Hintergrund soll eine Veranstaltungsreihe erarbeitet und angeboten werden, die ausgewählte Einblicke in die schulische Praxis ermöglicht und zum Erwerb von fächerübergreifender Kompetenzen beiträgt. Ziel der Veranstaltungen ist es, dass den Studierenden eine interdisziplinäre Beschäftigung mit Phänomen und Problemen der pädagogischen Praxis und damit die Aneignung fächerübergreifender Schlüsselkompetenzen ermöglicht wird. Damit trägt die geplante Veranstaltungsreihe dazu bei, den Studierenden Möglichkeiten und Anlässe zu bieten, sich über die Inhalte des Studiums hinaus auf die Anforderungen des schulischen Alltags vorzubereiten und diese zu reflektieren. Der Fokus der Veranstaltungsreihe liegt auf praxisrelevanten Inhalten und Themen, die möglichst realitätsnah von Expertinnen und Experten vermittelt werden.

Weitere Projektinformation

Mittelgeber

Eigenmittel (ZSK)

Projektlaufzeit

15.08.2021-30.09.2022

Kooperationspartner

Neuigkeiten

Aktuell gibt es keine Neuigkeiten

Literatur